Wer wir sind

Wir sind vorwiegend chorerfahrene Frauen und Männer und haben uns Ende 2017 zu einem neuen Chor zusammengeschlossen. Unter der Leitung von Christine Kramer erlernen wir mit Spaß und Ehrgeiz mehrstimmige Chorliteratur verschiedener Epochen und Stile. Unsere Proben finden außerhalb der Schulferien dienstags von 19.30 – 21.30 Uhr in der Gesamtschule Münster-Mitte, Jüdefelderstraße 10 statt.

Wie wir proben

Unsere Proben sind intensiv und verlangen volle Konzentration. Christine lehrt uns grundlegendes Wissen zur richtigen Körperhaltung und einer effektiven Atem- und Gesangstechnik. Besondere Aufmerksamkeit legt sie darauf, dass wir gut aufeinander hören und damit unseren Gesang auch gegenseitig wahrnehmen. Beim Erlernen der Chorliteratur singt uns Christine die einzelnen Stimmen vor oder unterstützt uns am Klavier. Sie ermutigt uns, unbekannte Stücke auch mal direkt mehrstimmig „vom Blatt“ zu singen. Einmal jährlich planen wir ein Probenwochenende und im Anschluss einen öffentlichen Auftritt.

Wer uns leitet

Christine Kramer ist ausgebildete Sängerin, Gesangs- und Instrumentalpädagogin. Neben ihrer solistischen Tätigkeit als Sopranistin schätzt sie ebenso den Ensemblegesang. Sie hatte unzählige Auftritte mit namhaften Dirigenten im In- und Ausland mit dem RIAS Kammerchor Berlin, der Vokalakademie Berlin, dem Rundfunkchor Berlin, dem Vokalquintett Berlin, der Nederlandse Bachvereniging u.a.

Als Musikpädagogin unterrichtet sie Gesang, Violine und Streicherklassen an der Musikschule Nienberge sowie als Lehrbeauftragte für Gesang an der Universität Bielefeld. Mit einem Lehrgang für Chorleitung erweiterte sie ihre Kompetenzen auch auf diesem Gebiet und leitete u.a. den Unity Gospel Chor der Evangelischen Studierendengemeinde Münster.

Was wir singen

Chorliteratur aus verschiedenen Jahrhunderten gehört zu unserem Programm, Klassisches, Geistliches und Modernes. Wir möchten mit unserem Singen die Zuhörer berühren, aber auch unterhalten. Bei der Auswahl der Stücke machen wir Vorschläge, Christine entscheidet.

Wie man mitsingen kann

Wir freuen uns über interessierte Sängerinnen und Sänger im Sopran, Tenor und Bass, die Lust haben sich stimmlich und musikalisch weiterzuentwickeln und laden herzlich zu unseren Proben ein.

Notenkenntnisse oder Chorerfahrung sind hilfreich, aber keine Voraussetzung.

Wann man uns hören kann

Am Samstag, den 24. November 2018 singen wir für die Bewohner des Altenheims Friedrichsburg, Offenbergstr. 19, Münster, in der Kapelle um 15.30 Uhr ein kleines Konzert.

Am Sonntag, den 19. Mai 2019, 17 Uhr, Konzert im Kapuzinerkloster, Kapuzinerstr. 27-29, Münster.